Alles, was Sie über Elektronikschrott wissen sollten

Als Elektronikschrott gelten alle Geräte, die zum Betrieb elektrische Ströme oder elektromagnetische Felder benötigen (z. B. Kühlschränke). Darunter fallen auch Geräte mit Batterien und Akkus sowie Gasentladungslampen (LED- und Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren bis max. 5 Stück, Solariumröhren bis max. 20 Stück je Anlieferer, usw.)

Kostenlose Abgabe von Elektronikschrott

In den Städten, Märkten und Gemeinden im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen besteht jede Woche die Möglichkeit, haushaltsüblichen Elektronikschrott auf allen Wertstoffhöfen kostenlos abzugeben: Annahmestellen & Öffnungszeiten

Leuchtstoffröhren sowie LED- und Energiesparlampen

Leuchtstoffröhren (bis max. 5 Stück, Solariumröhren bis max. 20 Stück je Anlieferer)  sowie LED- und Energiesparlampen können Sie zusätzlich auch im Rahmen der Problem-Müll-Sammlungen abgeben (siehe Problem-Müll).

Für Gewerbetreibende

Mehr als die haushaltsübliche Menge Elektronikschrott kann nur auf dem Wertstoffhof Schrobenhausen Steingriff und Neuburg Sehensander Weg abgegeben werden (Nach Klicken auf den Link Suchbegriff: Steingriff bzw. Sehensander Weg eingeben!).

Für große Mengen an LED- und Energiesparlampen sowie Leuchtstoffröhren aus dem gewerblichen Bereich stehen Großmengen-Sammelstellen zur Verfügung.

Für die Entsorgung von Elektroaltgeräten aus dem rein gewerblichen Bereich wenden Sie sich bitte an den Hersteller bzw. an private Entsorgungsbetriebe.

Abholung von Elektronikschrott

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Elektronikschrott selbst zu transportieren, stehen Ihnen gegen Entgelt private Firmen und Containerdienste zur Verfügung: Private Abholdienste

Gebrauchsfähige Gegenstände nehmen die Gebrauchtwarenbörsen gerne entgegen (Nach Klicken auf den Link Kategorie: Gebrauchtwarenbörsen auswählen!). Sofern Sie sich mit Ihrem Smartphone zur nächsten Gebrauchtwarenbörse navigieren lassen möchten geht’s hier zur Abfall-App.

Reparatur von Elektrogeräten

Hilfe zur Selbsthilfe erhalten Sie beim Reparaturcafe Neuburg und Schrobenhausen: Flyer Reparaturcafe